Freitag, 13. Januar 2012

Wow, schon wurde ich entdeckt...

und dabei hab ich ja noch garnix gemacht. Vielen Dank Bastelfrosch, das Du Dich für meinen Blog interessierst.
Damit schonmal was zum gucken da ist, mal ein paar Bilder von Selbstgemachten anlässlich des Geburtstages meines Sohnes vorige Woche.
 Das war der Geburtstagskuchen, die Party stand unter dem Motto: Detektive
Es waren einfach nur 2 Sandkuchen mit Schokostückchen zu einer Lupe zusammengesetzt.
Als Gastgeschenke gabs natürlich Detektivköfferchen. Gewerkelt nach einer Anleitung von Swaantje. Nur ein bissel größer, damit ein Buch mit Detektivgeschichten und ein Detektivrätselblock hineinpassen. Allerdings habe ich dabei gelernt:  stark strukturierte Papiere sollte Frau nur mit Heißkleber befestigen und nicht erst mit "normalem" Kleber experimentieren. *gg*
Liebe Grüße Eure Jebafe

Kommentare:

Überall & Nirgendwo hat gesagt…

Schöne Idee mit dem Lupenkuchen und überhaupt eine dufte Idee der Detektivgeburtstag....mein 9jähriger überlegt ja schon wild, was wir auf seinem Geburtstag machen sollen. Vielleicht findet das ja Anklang bei ihm??? Herzlich willkommen in der Bloggergemeinde und viel Spaß beim Bloggen!

Kati hat gesagt…

Huhu,

dein Profilbild hat mich neugierig gemacht, da ich genau dasselbe allerdings mit meinem Konterfei auf meinem Kochblöggchen in meinem ersten Post verwendet habe. Ich bin gespannt, was man von dir noch zu sehen bekommt, der Detektivgeburtstag scheint schon ein guter Anfang zu sein.

LG und einen schönen Sonntag
Kati