Mittwoch, 13. Juni 2012

Abschied

Hallo liebe Blogbummler!
Ne, ne, nich von mir, ich bleib schön hier.Aber am Freitag wird bei meinem Großen das 3. Schuljahr verabschiedet ( bin ich nicht erst gestern aus´m Krankenhaus gekommen?) und dazu gibts wieder ne Kleinigkeit, unsere Klassenkasse war noch Rappelvoll.
Ich hatte Euch ja neulich dieses Bild hier gezeigt:
Jetzt gibts die Auflösung.
Wir haben über Wochen gaaanz viel Apfelsaft getrunken. Warum ausgerechnet Apfelsaft? Es sind eben die einzigen 1,5 l Flaschen ohne Pfand. Die Flaschen wurden gereinigt und befüllt. Dazu hab ich den Boden aufgeschnitten, denn die Füllung besteht daraus:
Das Buch ist nur ein Beispiel, denn das gibts in verschiedenen Ausführungen: Urwald,Englisch,Erde,Reiterhof und eben Tanz und Musik.Kleiner Tip: Wenn Ihr günstig Bücher sucht, dann schaut mal HIER. Bei den Preisen ist dann auch mal ein Klassensatz drin.
Da ich die Flaschen leider zu tief am Boden eingeschnitten hab, musste ich mir was einfallen lassen, um den Boden wieder dicht zu kriegen. Hoch lebe D-C-Fix Folie! Dekorativ und hält alles gut zusammen.
Das ist aus meiner Flaschensammlung geworden:
Die gibts also jetzt 22 mal. Draussen hab ich noch nen kleinen Notizblock drangebammelt.
Hier die Flasche für die Mädels

Und hier die Jungsflasche

Freitag gehts dann statt zur Schule zum Picknick ( ich bin noch dabei den Wettergott zu beschwören)in die Gärten der Welt.. Wir haben geplant, ein paar Bewegungsspiele zu machen, einfach so sollen die Kids die Flaschen dann doch nicht kriegen.Ich hab sogar frei bekommen und kann also wie geplant mit.
So, nu muss ich noch die Lehrerinnen/Hortnerinnen Dankeschön fertigkriegen.
Warum warte ich eigentlich immer bis zum letzten Drücker.......????? *grübel*

Liebe Grüße Eure Jebafe

1 Kommentar:

Renate hat gesagt…

Wah eine Superidee mit dem Flaschen und und der Verpackung :) Ich habe aber erst gedacht da ist Schnaps drin :D Quasi für den Männertag. Bish ich gelesen habe, dass es ein Schulpicknick wird! Aber Prima Idee :)