Sonntag, 9. September 2012

Kennt Ihr Arschengel?

Einen schönen Sonntag wünsch ich Euch allen da draußen!

Wißt Ihr was Arschengel sind?
Nein?
Ich wußte es bis vor einer Woche auch nicht. Bis ich HIER beim stöbern darauf gestoßen bin. Das Kerlchen kam mir wie gerufen, denn ich brauchte dringend eine kleine Aufmunterung für einen Menschen den ich mag.
So sieht mein Arschengel aus
Und hier kommt die Erklärung dazu:



Kennst Du Menschen, die Dir wahnsinnig auf die Nerven gehen, die immer das falsche sagen und Dich innerhalb von Sekunden auf die Palme bringen? Die immer genau das sagen, was Du gar nicht hören willst?

Natürlich sind diese Leute lästig, aber auch genau an diesen Leuten wachsen wir. Im Umgang mit ihnen lernen wir uns zu beherrschen oder uns zu wehren.


Wir müssen uns mit ihrer Kritik auseinandersetzen oder lernen uns nicht davon runter ziehen zu lassen. So ärgerlich das auch ist, sie machen uns stark wenn wir uns auf sie einlassen! Sie aktivieren den Kämpfer in uns und zwingen uns dazu uns mit Dingen zu beschäftigen die wir lieber ignorieren würden.


Letztlich wachsen wir daran - so nervig sie sind, sie tun unserer Persönlichkeitsentwicklung gut!

DAS sind Arschengel!

Also, wenn das nächste mal der Chef rumtobt, die Schwiegermutter mit spitzer Kritik an der empfindlichsten Stelle trifft, irgendwer wieder alles besser weiß und diese eine Kollegin, die elende Schlange mal wieder versucht Dich in die Pfanne zu hauen ...

Lege die Hand um den Arschengel - denke
  "Arschengel" und grinse Dir einen! Denke daran, dass Du die Kraft dazu hast, mit dieser Herausforderung fertig zu werden ! Du schaffst  das!

Dazu hab ich eine kleine Pizzabox gewerkelt und mit Schaumstoff ausgelegt



Und so siehts innen aus
Ich hoffe mein Engelchen wird etwas helfen.

Danke für´s schauen.


Liebe Grüße von Eurer Jebafe



Keine Kommentare: