Dienstag, 13. November 2012

Alles "To Go"

Ich schmeiß mal wieder ein "Hallo" in die Runde und bedanke mich für Euren Besuch und Eure Kommentare.
Mit basteln is momentan nicht so wirklich, dieses blöde Knie macht mich wahnsinnig und wird einfach nicht besser. Ich hatte als Teenie nen Reitunfall und durfte damals nicht zum Doc, seitdem machts immer mal wieder Probleme, aber sonst immer nur für ein paar Tage. Naja, nächste Woche hab ich Urlaub, da werd ich dann mal beim Doc reinschauen.

Ein bissel was hab ich aber doch gemacht, so ganz ohne geht ja nu auch nich. Nächste Woche ist Weihnachtsbasteln in der Schule und da haben wir Elternvertreter uns gedacht, wir machen nen Adventskalender, aber diesmal für Mama und Papa. Ich hab also 136 Papierteilchen zugeschnitten, eine andere Mama hat gestanzt und eine 3. hat die Streichholzschachteln geleert.Das ganze wurde dann schonmal für jedes Kind als Bausatz "verpackt". Jemand ne Idee was ich mit ca. 20 000 Streichhölzern mache?

Heute möchte ich Euch aber meine Adventskränze to go zeigen.
Gefüllt sind die Pizzaschachteln mit Vanille-Duft-Teelichtern. 
Nein, Ihr guckt nicht schief, mir war nur nicht nach grade und so hab ich eben gestanzt, wie die Spellis sich hingelegt haben.
Garniert hab ich das ganze mit kleinen Schoki-Figuren. Die Kränze gehören zu meinen Adventskalendern, aber die zeig ich Euch später, sind auch noch nicht fertig.

Liebe Grüße Eure Jebafe


1 Kommentar:

Überall & Nirgendwo hat gesagt…

Das ist ja mal ne groooooßartige Idee mit den Pizzaschachteln! Ich liebe upcycling! Ne also die Idee find ich wirklich suuuuuper! Toll! Weiterhin gute Besserung , Anne