Dienstag, 28. August 2012

Jingle Bells,Jingle Bells...tralalalala

Hallöchen zusammen!
Ich arbeite nun seit 16 Jahren im Handel, aber ich werd mich nie dran gewöhnen! Als ich heute Feierabend machte, kam grad die morgige Lieferung. Jaaa, es geht wieder los, es lachten mich die ersten Lebkuchen an ( oder auch aus)... pardon, noch heißt es ja "Herbstgebäck". Wir hatten 25°C im Schatten, strahlenden Sonnenschein, die meisten Leute in luftiger Kleidung unterwegs und wir kriegen Lebkuchen *augenroll*
Um es mal in Obelixmanier zu sagen: Die spinnen, die Disponenten!
Ich für meinen Teil werde die süße Versuchung bis Dezember boykottieren, jawoll!
In diesem Sinne:

Gästebuchbilder
Weihnachten - Jappy Bildervon hd-gbpics.de

Mittwoch, 22. August 2012

Ein Motorrad fahrender Elefant?

Ja, den gibts :o)

Hallo meine lieben Leser!

Heute möchte ich Euch eine Auftragsarbeit zeigen. Ein neuer Erdenbürger hat gesund und munter das Licht der Welt erblickt und dafür sollte ich ein Geschenk werkeln. 
Ich schwankte zwischen Windelauto und Windelmotorrad. Wenn ich mir nicht ganz sicher bin oder irgendwie noch das I-Tüpfelchen fehlt, geh ich ganz gern bei DAWANDA stöbern. Und da sah ich es: Ein Motorrad mit Beiwagen! DAS war´s doch!
Gesagt, getan... und hier ist das Ergebnis
Die Mami steht auf Elefanten, und der süße Kerl musste als Biker unbedingt mit. Den Rüssel kann man ausrollen und darin verstecken sich verschiedene Dinge und Materialien, wie Knisterfolie, Spiegel, Tröte usw.
Der ist doch einfach nur knuffig oder?
Für Mama und Papa gibts jede Menge Nervennahrung.
Und so sieht das ganze fertig verpackt aus.
Ich hoffe, es wird gefallen.

Gebraucht habe ich:
54 Windeln Gr.3
2 Bodys ( als Lenker)
2 Lätzchen ( Fahrerbank)
1 Dreiecktuch ( versteckt die Pappröhre auf einer Seite)
2 Paar Söckchen ( Lenkergriffe und Versteck der Röhre auf der anderen Seite)
1 Paket Wickelunterlagen (Untergrund)
1 kleine Babyflasche ( Scheinwerfer)
1 Kinderwagenkette ( nur Zierde)
Schleifenband
Kuscheltier ( Fahrer)
2 Pappröhren von Küchenrollen ( als Verbindung zwischen den Reifen)
Alufolie ( zum Verkleiden)
1 Plastschale von Früchten ( Beiwagen)
Süßkram zum Füllen

Danke für Euren Besuch und für Euer schauen.

Liebe Grüße Eure Jebafe




Montag, 13. August 2012

Die dunkle Seite der Macht.....

Guten Abend allerseits!
Sohnemann ist morgen zum Geburtstag eingeladen. Sein Freund ist Star Wars Fan und so war der Wunsch des Geburtstagskindes klar. Da ich ganz gerne alles zum jeweiligen Thema passend haben möchte ( kleine Macke von mir) und ich kein Star Wars Geschenkpapier auftreiben konnte ( gibts sowas überhaupt?) musste also was anderes herhalten. Ich blieb an einer Gummizugmappe kleben. Selbige habe ich zu einer Geschenkverpackung umfunktioniert.
Hier das Ergebnis:







Liebe Grüße Eure Jebafe

Sonntag, 12. August 2012

Hach ja ......

vorbei ist´s mit den ganzen Tag toben und spielen. Ab morgen heißt es stillsitzen und lernen.

Einen schönen Sonntag wünsch ich Euch!

Ach ja, mir ist´s richtig schwergefallen.Vielleicht weil Felix der kleinste war, der letzte Tag im Kindergarten und die Verabschiedung haben schon komische Bauchgefühle erzeugt.
Aber wir hatten eine schöne Feierstunde, haben lecker zu Mittag gegessen ( und ich musste nicht selbst kochen *gg*), die Kids konnten sich im Restaurant über eine Clownin schlapplachen und anschliessend ging es weiter zu meinen Eltern und meinem Enkelmädchen wo noch bis abends gefeiert wurde.
Kleiner Tip am Rande: Wenn Ihr aus Berlin seid und Euch nach der Einschulung auch nicht der Sinn nach Küche steht - Im "Bauernlümmel" in der Frankfurter Allee kann man einen super Einschulungsbrunch geniessen. Das Restaurant wird an diesem Tag voll auf die ABC-Schützen ausgerichtet. Tolle Deko, Spieleecke und das beste ist Elli-Pirelli. Sie macht mit den Kids viel Quatsch, zeigt lustige Zaubertricks und was man aus Luftballons so machen kann. Nur rechtzeitig reservieren muss man, die Plätze sind heißbegehrt. Ich hab mir unseren Tisch schon vor 4 Monaten gesichert.
Nun hab ich noch ein paar Bildchen für Euch.
Gespannt auf das was kommen wird


Etwas verloren im großen Klassenraum


Endlich gabs die Schultüte
Die beiden I-Dötzchen, schon sichtlich geschafft
Tolles, lang ersehntes Geschenk von Oma
Ach Leute, ich fühl mich grad steinalt und hab ein Tränchen im Knopfloch. Warum müssen die Zwerge so schnell groß werden?

Liebe Grüße Eure Jebafe

Freitag, 10. August 2012

Schultüte Nr.2

Guten Abend liebe Blogbesucher!
Ich hab ja total gepennt! Da sind´s 2 Verfolger mehr und ich merks nicht *schäm* Ein ganz herzliches Willkommen liebe Lu und liebe Nicky. Ich hoffe Ihr fühlt Euch wohl bei mir.
Danke liebe Anne für Deinen Kommentar, ich freu mich immer, wenn es Meinungen zu meinen Werken gibt.
So, nun aber zur heutigen Schultüte.
Die ist für meinen Jüngsten zum morgigen Ehrentag entstanden, das totale Kontrastprogramm zur gestrigen Tüte.
Aber schaut selbst
Grundlage ist wieder ein fertiger Papperohlung. Den habe ich mit Burgzinnen und Wolken bemalt.
Der Drache ist diesmal aus mehreren Einzelteilen zusammengesetzt. Bedingung: Er musste Rot sein UND gruslig, keinesfalls niedlich."Mann" will ja  schliesslich Cool sein.
Die Ritter hab ich aus der bestehenden Sammlung stibitzt, wie schon bei der Burgtorte zum Geburtstag. Mit Heißkleber befestigt und wieder ablösbar.
Ein bisschen Glitzer durfte ich aber doch verarbeiten. Die "Warzen" sind mit Perlenpen gemalt.
So, die Vorbereitungen sind jetzt abgeschlossen und ich erschossen....
Drückt die Daumen das morgen alles glattgeht.

Liebe Grüße Eure Jebafe




Donnerstag, 9. August 2012

Schultüte die Erste

Hallo Ihr Lieben!
Da bin ich wieder. Bei uns in Berlin ist ja dieses Wochenende Einschulung. Auch mein letztes "Baby" ist dann ABC-Schütze *seufz* und auch für mein Enkel-Mädchen wird´s jetzt ernst. Für beide habe ich eine Schultüte gebastelt.
Heute möchte ich Euch die Tüte für meine Enkelmaus zeigen...
Grundlage ist ein normaler Wellpappe-Rohling. Damit sie gut steht, habe ich unten eine Holzspitze angeklebt.
Der Verschluß besteht aus vieeeelen Lagen Krepp, geschmückt von Elfenflügelchen, die man abnehmen kann. Um den oberen Rand habe ich noch Tüll und Stoffblümchen angebracht.
Die Blumenelfe ist gemalt und ausgeschnitten ( das Foto dazu habe ich in dem Buch "Freche Schultüten für Mädchen" gefunden). Die Schmetterlinge auf den Flügelspitzen sind Zopfgummis und den passenden Zauberstab hält die Süße in den Händen. Verziert habe ich mit gaaaaanz viel Glitzer und Schmuckelementen, da konnt ich mich mal wieder so richtig austoben :o)
Unten seht Ihr meine allerersten "Knüllblumen". Nicht schlecht für den ersten Versuch oder?

Morgen zeig ich Euch dann die Tüte von meinem Kleinen. Der totale Kontrast. Er wollte einen  O-Ton: fürchterlich starken grusligen Drachen. Also nix mit niedlich *seufz*, aber des Kindes Wunsch ist  Mutters Befehl. Was tut man nicht alles, selbst gruslige Drachen basteln.

Liebe Grüße von Eurer Jebafe