Samstag, 2. März 2013

Sag zum Abschied, leise Servus......

Einen Abendgruß ins Bloggerland!
Heute ist es nun soweit und unsere ehemalige Praktikantin und Azubine verläßt uns. Hach sie wird mir richtig fehlen......
Da hab ich mich natürlich richtig ins Zeug gelegt, damit sie mich auch ja nicht vergisst.
Bekommen hat sie dieses von mir:

Ein gehäkeltes Bienchen, denn fleißig wie ein Bienchen ist die Kleene. Eine kleine Abwandlung von Karl, dem Käfer. Die Flügel sind aus der Weihnachtsramschkiste. Ich wußte, ich kann sie irgendwann brauchen *grins*
Dazu gab´s ein Köfferchen
Die Rallyestreifen der berühmten Sportmarke stehen für ihre Vorliebe derselbigen. Gefüllt ist das Köfferchen mit

Ausdauerlutschern und einer Karriereleiter. Ebenso überlebenswichtig in der Fremde sind Frustschutzbärchen, Geduldsfäden, Sternschnuppenkonzentrat und Kicherkugeln.

Biene und Koffer hab ich auf einen Blütenteller gesetzt. In die Mitte, quasi als Blütenkelch, hab ich  eine Vanilleduftkerze und darauf das Bienchen gesetzt.
Eine weitere liebenswerte Macke sind Ü-Eier, auch die hat sie natürlich bekommen. Und einen extra großen Marienkäfer für ganz viel Glück.

Die Anleitung für den Koffer findet Ihr übrigens hier: KLICK
Und so sah meine Blumen-Bienen-Koffer-Komposition verpackt aus
Machs gut kleine Jessi, laß Dich nicht ärgern und bleib so herzlich wie Du bist!
Euch wünsche ich noch ein schönes Restwochenende!

Liebe Grüße Eure Jebafe




Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Liebe Susanne,

das ist ja einfach wunderschön!!! Sowas vcn liebevoll gemacht... falls du 'ne neue Azubine brauchst: Ich melde mich freiwillig!!! Deine Ideen sind immer so zauberhaft und die Biene ist total süß... die süßen Flügelchen... dann noch der liebevoll gefüllte Koffer.... HAMMERSTARK!!!!!

Schönes WE für dich und deine Lieben und gaaaaaaanz megamäßig starke Grüße aus Ostfriesland sendet

Sabine

Nicky hat gesagt…

Wirklich toll gemacht,da hat sie sich bestimmt riesig gefreut,ich find es Klasse was Du immer schönes zauberst,schaue gerne bei Dir vorbei.
Liebe Grüße Nicky

Überall & Nirgendwo hat gesagt…

Wie oft kommen und gehen bei euch eigentlich die Leute??? Das fällt doch gar nicht auf, wenn ich mich da einfach mal druntermische.......ich räum mal ein paar Wochen lang die Möbel bei euch hin und her und dann bekomme ICH endlich auch mal so ein tolles Geschenk von dir. Du bist ja sowas von nett und gibst dir jedes mal so eine oberirre Mühe.....das ist ja schon fast nicht mehr zum aushalten :-)))..... also für mich, äh :-D! Ich schmachte! LG Anne

Heidi hat gesagt…

Moin Susanne,
oh Gott, oh Gott, ist das ein süßes Bienchen und es ist so passend für eine AzuBIENE. Du hast dir richtig Mühe gemacht. Der Koffer ist so wunderbar gemacht und dann auch noch dieser tolle Inhalt. Ne ehrlich, das hast du total schön gemacht. Die Azubine war sicher ganz gerührt und hat sich sehr gefreut. Das ist eine wunderschöne Erinnerung für sie.
Ich wünsche dir einen schönen Wochenendausklang.
Liebe Grüße Heidi

Jebafe hat gesagt…

@Sabine: Ab August gehts wieder los, kannst ja schonmal Deine Bewerbungsunterlagen schicken :o)

@Nicky: Dankeschön!

@ Überall & Nirgendwo:Naja, eigentlich ist es nur ein Umschichten von einer Filiale zur anderen. Unseren Neuen hab ich noch nicht zu Gesicht bekommen, er soll aber da sein. Etwas Geduld liebe Anne, ich hab da so einen Plan..........*grinsgluckerkicher*

@Heidi: Nach mündlichen Überlieferungen hat sie sich gefreut. Meinen Drücker hab ich schon einen Tag vorher bekommen,hab sie leider nicht mehr gesehen, da sie die Nachtschicht hatte.