Dienstag, 16. Juli 2013

Basti kocht

Ich konnte mein Kind doch wirklich dazu bringen zu kochen. Natürlich mit Mixi *gg*
Wir haben Kartoffelpuffer mit Apfelmus gemacht. Ein bissel wenig Bilder, meine Kamera ist mittendrin ohne Vorwarnung ausgestiegen, nachdem wieder Saft drauf war, konnte ich nur noch den letzten Kartoffelpuffer knipsen.....
Wir haben mit Apfelmus begonnen.
Dazu haben wir 
750 g Äpfel nackig gemacht und in Stücke zerteilt
dazu kamen 20g Zitronensaft
25g Zucker
4 TL Vanillezucker
Das ganze im Topf köcheln lassen bzw. im Thermomix bei 100°C/Stufe 1/ 9 min.

Anschliessend pürieren ( 20 sec/Stufe 5). Das ergab bei uns ein sehr cremiges Apfelmus.
Unsere Kartoffelpuffer bestanden ( Zutaten für 2 Personen) aus
500 g festkochender Kartoffeln
1 Zwiebel
1 TL Salz
3 gehäufte EL Kartoffelmehl
3 gehäufte EL kernige Haferflocken
1 TL Muskat

Kartoffeln und Zwiebel reiben ( 5 sec/Stufe 3, bei Bedarf wiederholen). Dann die restlichen Zutaten dazu und vermengen ( frei Schnauze Stufe 2). Kartoffelpuffer in Butterschmalz ausbacken und mit dem Apfelmus geniessen
Hier der letzte der es auf´s Bild geschafft hat.
Fazit: Basti wird wohl kein Koch werden *gg*. Ich werd´s demnächst mal bei Junior versuchen, ich glaub, der hat da mehr Spass und Interesse dran.
Liebe Grüße Eure Jebafe





Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Hallo liebe Susanne,

das sieht ja super aus!!! Hätt' ich gerne mitgegessen :-)
Dann sehen wir deinen Sohnemann ja sicher bald bei den "Kochprofis" -grins-

LG aus dem sonnigen Ostfriesland
Sabine

Überall & Nirgendwo hat gesagt…

Er schaut nicht sehr begeistert :-)......naja, dann wird er eben Feuerwehrmann oder irgendwas anderes. Ach und....KREISCH......ist das ein von meinen Gläsern im Hintergrund???? Wie nett.....du hast es behalten :-)!!!! LG Anne