Montag, 5. Oktober 2015

Urlaubs und Flittertagebericht letzter Teil Extralarge


 So, heute quäle ich Euch nochmal mit dem letzten Reiseberichtsteil. Ich werde versuchen mich kurz zu fassen.
Als wir in Kappeln ankamen, war das erste was mir auffiel, der Schaufelraddampfer. Da wollte ich unbedingt rauf!


Am 3. Tag wars dann soweit. Das Wetter war echt Bäh!, also beschlossen wir, Dampferfahrt und die Kids nachmittags ins Kino scheuchen. 2 Std freie Zeit für Mama und Papa, Yeah!



Wie an Finchens Sturmfrisur zu erkennen ist, wehte schon ein laues Lüftchen *bibber* Drinnen wars aber recht gemütlich....




 Über diese Brücke sind wir sonst nur gefahren ( und wir haben es geschafft in unserer Urlaubswoche nicht einmal dort warten zu müssen), diesesmal gings mittendurch.



Basti hatte mal so garkeinen Bock




Die Zwerge dafür um so mehr. ICH BIN DER KÖNIG DER WELT!!!! ( mit Anhang *gg*)











Munter wurde mein liebes Söhnchen erst wieder, als es um die Planung unseres Hansaparkaufenthaltes ging





Der fand dann am nächsten Tag statt.
Da wusste man echt nicht, welcher Schienenstrang zu welcher Bahn gehörte.



                                   



 Irgendwann haben wir beschlossen, die Kids alleine loszujagen. Jeder wollte woanders hin, das konnte nicht gutgehen! Erstaunlich finde ich immer wieder folgendes Phänomen: Zu Hause wird nach 5 min Wartezeit gedrängelt und gemault, dort konnten alle 3 eine geschlagene Stunde an ner Achterbahn anstehen, ohne einmal aufzumuckn, mehrmals wohlgemerkt!
Einfach ein paar Impressionen:







Am letzten Tag standen Fledermäuse und das Tal des Todes auf dem Programm. Direkt neben der Freilichtbühne gibts ne Fledermaushöhle samt Ausstellung. Aber auf dem Weg dahin entdeckten wir dieses



Der Traum eines jeden Autofahrers! Leider nur ein kleines Museum *seufz*




Zuerst waren wir in der Ausstellung




 War echt sehr interessant






Anschliessend ging es in die Höhle. Leider durfte man da nicht knipsen wegen den Flattermännern




Einflugschneise der Fledrmäuse mitten im Berg.
 


Und dann waren wir endlich da, im 



Natürlich stilecht




Diese Riesenfreilichtbühne war rappelvoll




Ihr seht übrigens richtig, die Schauspieler ritten durch die Zuschauermengen durch.

Hach es war herrlich! Stunts und Explosionen....






Sogar ein echter Adler wurde eingesetzt





Einen Uhu gabs auch..... und ja....den kennt man doch irgendwoher! Auferstehung?  Nein, einfach nur ein supergenialer Schauspieler! Mimik, Gestik, Stimme, die Art zu reden..... man glaubte wirklich Heinz Erhardt steht da unten.


Dieses Pferd stach mir besonders ins Auge. Vorne Schimmel, hinten Schecke und dieser Gesichtsausdruck, der irgendwie genervt aussieht.....





Die komplette Crew




Anschliessend gabs noch ne Autogrammstunde. Die Hauptdarsteller wollten sich wohl nicht unters gemeine Volk mischen, fand ich schon irgendwie .... sagen wir mal blöde...... Winnetou wurde von Jan Sosniok gespielt, Shatterhand von Ralf Bauer und die Bösewichtin von Barbara Wussow.



Na Herzlichen Glückwunsch! Ihr habts geschafft. Jetzt habt Ihr erstmal wieder nen Jahr Ruhe, glaub ich.

Liebe Grüße Eure Jebafe

Kommentare:

Frollein Ü hat gesagt…

Ihr schont euch ja im Urlaub auch nicht wirklich ;-DDD. Ausflüge über Ausflüge! Aber toll! ich habt ja superschöne Sachen erlebt, ich freu mich so für euch! Da habt ihr alle zusammen so richtig schön geflittert! Smak, Anne

Anja...Mein Leben und ich hat gesagt…

Hallo Susanne,

mensch da habt ihr ja echt ne Menge erlebt. Aber so ist das wenn man Flitterwochen mit Kids unternimmt.
Wir waren vor 6 Jahren böse und haben meine Kids zum Papa abgeschoben und sind dann alleine für 4 Tage nach Rom geflogen. Und Holgers Kinder sind ja eh erwachsen.

Lach....vorne Schimmel hinten Schecke..... das gute Tier ist ein waschechter Appaloosa......wir haben auch so ein Exemplar.
Aber du hast Recht.....es sieht schwer gelangweilt aus !!!

Das Fledermausrefugium hätte ich mir auch gerne angesehen, ich finde die Tierchen echt faszinierend !!

Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht Dir

Anja und Anhang

Sabine hat gesagt…

Wow, schön, dass ihr soviel erlebt habt. Total toll, auch wenn der eine oder andere manchmal keinen Bock hat... grins. Kenne ich....
Ach, die Kids hören sowas ja nicht mehr gerne, aber von Mutter zu Mutter sag' ich mal: Total süße Kids hast du! (wurde hier dreifach bestätigt) Wünsche Euch einen schönen Tag und sende Knuddelgrüße aus dem tristen Moor,
Sabine