Freitag, 30. Oktober 2015

IHHHHHH Spinnen!

Die Tage erreichte mich wieder ein Päckchen ( Mädels Ihr macht ma fertisch). Absender diesmal: meine liebste Anne . Ich hatte, eher unbeabsichtigt, an ihrem Gewinnspiel teilgenommen und tatsächlich gewonnen! Ich gewinne nieeeeeemals irgendwas. Meine Zwerge ja, die kaufen 1! Los und haben freie Auswahl, aber ich gewinne nie ( auch nicht bei 50 Losen). Nun kam mir das Päckchen ein bissel groß und schwer für eine Flasche vor.
Mh..... also gaaaaanz vorsichtig reingelinst und was sprang mir entgegen? 



Ein Spinnengetier! IHHHHHHHH! KREISCH! Ich kann die Krabbler nicht ausstehen und so gabs reflexartig eins auf die Mütze.




Tja, da hatte ich ja was angerichtet. Der Rest der Familie erschien geschlossen zur Beisetzung, in Scharen!



Meine Kids sind zum Glück nicht so ne Feiglinge wie ich. Die haben sich im Nullkommanix der Vernichtung dieser Spinnenarmee angenommen. Puh, Schwein gehabt :o)
Und hier mein grandioser Gewinn




Memo an mich selbst: Muss unbedingt an den Duden schreiben, das sich die Definition von EINS geändert hat, denn das was Ihr hier seht ist EINS!?
Vielen, vielen Dank dafür . So gabs wenigstens keine Klopperei, ok, um den Tiger schon, die 2 anderen Motive hatten wir schon , was aber nicht schlimm ist. Ich liebe diese Flaschen einfach, da kann Tu.....er nicht mithalten.

Liebe Grüße Eure Jebafe

Dienstag, 27. Oktober 2015

Ich bin ja ein netter Mensch.....

meistens jedenfalls. Es stand der Geburtstag meines "heißgeliebten" Schwiegermütterleins an. Also hab ich mich dran gesetzt und ein kleines Set zusammengepuzzelt.




Der Rahmen ist wieder der Ribba von Ikea. Sie ist ja ne liebe Oma ( meistens), nur ich werd mit ihr nicht warm ( nein, auch nicht nach 15 Jahren) und Freunde werden wir schonmal garnicht. Unsere Ansichten sind einfach grundverschieden. Egal, zurück zum Set.

Hier seht Ihr den Rahmen einmal in unbeleuchtetem und einmal in beleuchtetem Zustand









Dazu gabs eine Box mit goldenen Kugeln ( Datei stammt von Sylvia Pucher )







Da sie demnächst ihre eigene Wohnung bezieht, dachten wir, sie kann einen kleinen Gutschein gebrauchen ( die Datei gibts bei FLATI als Freebie)


So, dann bin ich auch schon wieder weg. Ich hab zwar Urlaub, aber irgendwie komm ich zu nix ( könnte daran liegen, das Ferien sind und irgendeiner immer hier rumwuselt *gg*)

Liebe Grüße Eure Jebafe

Samstag, 24. Oktober 2015

Es gibt ja Leute.......

die haben genauso einen an der Klatsche wie ich :o) ....... die mag ich *grins*

Da trudelte doch letzte Woche ein Päckchen bei mir ein. Absender: Die liebe SABINE . Mir schwante "böses". Das war ein Überfall mit Ankündigung und obwohl ich ihr schon höchstpersönlich selbst gesagt hatte, sie solle nicht mal im Traum dran denken........ naja, auf mich hört ja wieder keiner ( ist ja wie zu Hause *gg*)




Die Naschtütchen für die 3 Rabauken haben es nicht mehr auf´s Bild geschafft ( wie gesagt: auf mich hört ja keiner ). Das ist soooooo süß. Ich mag die süßen Watschler ja total. 





Das Kissen ist soooo kuschlig und meins! Ha, ganz alleine meins, mein Schaaaaatz.....





Links ist das Begleitkärtchen mit einem sehr lieben Brief und......nennen wir es mal " einer nicht notwendige Beigabe" nachträglich zur Hochzeit ( erwähnte ich schon, das keiner auf mich hört?) und rechts verbirgt sich ne Tic Tac Packung.





eine kleine Tasche für einen Einkaufchip





Natürlich mit Pingu-Anhänger.

Für die Kids gabs noch eine DVD. Den Film kannten wir noch nicht, aber der ist total süß und witzig. Sogar Basti, der ja vieeeel zu groß für Trickfilme ist, hat ihn geschaut.

So mein liebes Sabinchen ( nebst ebenso durchgeknallten, liebenswerten Anhang), Du weißt schon, das das "Rache" gibt oder ? Hach,ich hab mich gefreut wie ein Kullerkeks trotzdem WAR ES NICHT NOTWENDIG meine Liebe. Irgendwann krieg ich Dich zu fassen, dann wirste auf´n Tisch geschmissen und durchgeknuddelt :o))))

Liebe Grüße Eure Jebafe

Montag, 12. Oktober 2015

Huch, ist denn schon Weihnachten?

Na bei uns im Laden auf jeden Fall. Da kann man vor lauter Lebkuchen ( pardon Herbstgebäck) und Weihnachtsmännern garnicht mehr treten. 
In meiner Facebook-Gruppe hat die liebe Sylvia Pucher eine wunderschöne Sternzauber-Datei als Freebie zur Verfügung gestellt. Da konnte ich dann nicht widerstehen und so ist meine erste Weihnachtsdeko entstanden.


Die Rentiere sind ne Stanzschablone von Sizzix.





Von oben ( und auch von allen anderen Seiten) siehts auch ganz passabel aus.





Und leuchten kann das gute Stück auch.



Mir gefällt sie wirklich sehr gut. Ich weiß nur noch nicht, ob ich sie behalte oder doch verschenke.

Liebe Grüße Eure Jebafe

Montag, 5. Oktober 2015

Urlaubs und Flittertagebericht letzter Teil Extralarge


 So, heute quäle ich Euch nochmal mit dem letzten Reiseberichtsteil. Ich werde versuchen mich kurz zu fassen.
Als wir in Kappeln ankamen, war das erste was mir auffiel, der Schaufelraddampfer. Da wollte ich unbedingt rauf!


Am 3. Tag wars dann soweit. Das Wetter war echt Bäh!, also beschlossen wir, Dampferfahrt und die Kids nachmittags ins Kino scheuchen. 2 Std freie Zeit für Mama und Papa, Yeah!



Wie an Finchens Sturmfrisur zu erkennen ist, wehte schon ein laues Lüftchen *bibber* Drinnen wars aber recht gemütlich....




 Über diese Brücke sind wir sonst nur gefahren ( und wir haben es geschafft in unserer Urlaubswoche nicht einmal dort warten zu müssen), diesesmal gings mittendurch.



Basti hatte mal so garkeinen Bock




Die Zwerge dafür um so mehr. ICH BIN DER KÖNIG DER WELT!!!! ( mit Anhang *gg*)











Munter wurde mein liebes Söhnchen erst wieder, als es um die Planung unseres Hansaparkaufenthaltes ging





Der fand dann am nächsten Tag statt.
Da wusste man echt nicht, welcher Schienenstrang zu welcher Bahn gehörte.



                                   



 Irgendwann haben wir beschlossen, die Kids alleine loszujagen. Jeder wollte woanders hin, das konnte nicht gutgehen! Erstaunlich finde ich immer wieder folgendes Phänomen: Zu Hause wird nach 5 min Wartezeit gedrängelt und gemault, dort konnten alle 3 eine geschlagene Stunde an ner Achterbahn anstehen, ohne einmal aufzumuckn, mehrmals wohlgemerkt!
Einfach ein paar Impressionen:







Am letzten Tag standen Fledermäuse und das Tal des Todes auf dem Programm. Direkt neben der Freilichtbühne gibts ne Fledermaushöhle samt Ausstellung. Aber auf dem Weg dahin entdeckten wir dieses



Der Traum eines jeden Autofahrers! Leider nur ein kleines Museum *seufz*




Zuerst waren wir in der Ausstellung




 War echt sehr interessant






Anschliessend ging es in die Höhle. Leider durfte man da nicht knipsen wegen den Flattermännern




Einflugschneise der Fledrmäuse mitten im Berg.
 


Und dann waren wir endlich da, im 



Natürlich stilecht




Diese Riesenfreilichtbühne war rappelvoll




Ihr seht übrigens richtig, die Schauspieler ritten durch die Zuschauermengen durch.

Hach es war herrlich! Stunts und Explosionen....






Sogar ein echter Adler wurde eingesetzt





Einen Uhu gabs auch..... und ja....den kennt man doch irgendwoher! Auferstehung?  Nein, einfach nur ein supergenialer Schauspieler! Mimik, Gestik, Stimme, die Art zu reden..... man glaubte wirklich Heinz Erhardt steht da unten.


Dieses Pferd stach mir besonders ins Auge. Vorne Schimmel, hinten Schecke und dieser Gesichtsausdruck, der irgendwie genervt aussieht.....





Die komplette Crew




Anschliessend gabs noch ne Autogrammstunde. Die Hauptdarsteller wollten sich wohl nicht unters gemeine Volk mischen, fand ich schon irgendwie .... sagen wir mal blöde...... Winnetou wurde von Jan Sosniok gespielt, Shatterhand von Ralf Bauer und die Bösewichtin von Barbara Wussow.



Na Herzlichen Glückwunsch! Ihr habts geschafft. Jetzt habt Ihr erstmal wieder nen Jahr Ruhe, glaub ich.

Liebe Grüße Eure Jebafe