Donnerstag, 16. Juni 2016

It´s Magic!

Himmel, schon wieder soviel Zeit vergangen..... So war das nicht gedacht, aber irgendwie ist der Wurm drin.....
Wir versuchen Finchen ja schon seit mittlerweile fast 2 Jahren in Therapie zu bekommen. Nach Spz und KJPD sind wir jetzt in einer psychiatrischen Kinder und Jugendambulanz gelandet. O-Ton: Sie sind angekommen. Bei mir purzelten die Steine. Die Ernüchterung folgte sofort. Wir müssen jetzt warten, bis sich ein Therapeut bei UNS meldet. Das kann nochmal einige Wochen dauern, dann gibt es erstmal 4 Probsitzungen, dann muss das ganze noch von der Krankenkasse genehmigt werden und dann, dann kann es endlich losgehen. Tja, mal schauen wie lange sich das wieder zieht.
Mein großer hat jetzt die Diagnose Asperger bekommen. Obwohl ich es geahnt hab ( ich red ja erst seit dem Kindergarten, das mit dem Kind was nicht stimmt, jetzt ist er 13), hats mir erstmal dezent die Füße weggezogen. Das erklärt vieles an seinem Verhalten und ich bin stinksauer, das man von den Ärzten immer so abgestempelt wird *grr* Bei meiner Tochter wurde jetzt erst Schwangerschaftdiabetes festgestellt, obwohl sie schon seit Monaten Anzeichen dafür hatte, Schwägerin mit Verdacht auf Lungenembolie ins KH gekommen, hat sich zum Glück "nur" als schwere Lungenentzündung rausgestellt, gestern dann mein kleiner 2 jähriger Neffe, hat sich wohl bei Mama angesteckt. Und das sind nur die großen Katastrophen, von den kleinen red ich erst garnicht. 
Meine Leserschaft verzeihe mir also meine Abwesenheit. Irgendwie ist hier immer Land unter.....
So, nun aber genug gejammert, Ihr wollt doch sicherlich wissen, wieso die Überschrift "It´s Magic" lautet stimmts?

Ich hab wieder mal nen Ribba gemacht. Diesesmal zur Rente und mit einer neuen Technik, die ich mir bei einer Werbegrafikerin abgeschaut hab.

Hier der Rahmen unbeleuchtet




Und jetzt kommt die Magie! So sieht er aus wennn er leuchtet



Ich find das total faszinierend. Und dabei ist es soooo simpel, wenn man weiß wie es geht, aber ich musste versprechen nichts zu verraten. Diesesmal gibt es also keine Anleitung dafür.

Liebe Grüße Eure Jebafe

1 Kommentar:

Frollein Ü hat gesagt…

Ach du je, das wußte ich ja noch alles gar nicht und dann komm ich dir heute noch mit meiner Botschaft um die Ecke. Lass uns bloß mal telefonieren. Ich glaube wir haben uns viel zu erzählen. Und wußtest du eigentlich, dass die großartige Vera Birkenbihl auch Asperger hatte? Eine DER führenden Gehirnforscherinnen Deutschlands. Musst dir mal ein Youtube Video reinziehen. Der Klamotten- und Frisurstyle ist jetzt nicht so der Knaller, aber ihre Art Vorlesungen zu halten und dir z.B. den Unterschied zwischen Mann und Frau zu erklären ist einfach genial! Ich drück dich! Anne